Aus den Kreisen

Jugend-KM im TK Hagen

Artikelbild: 

Mit gewohnt starker Beteiligung  fanden am vergangenen Wochenende die 18.Jugendmeisterschaften im Tenniskreis Hagen statt.

In drei Altersklassen ermittelten knapp 80 Jugendliche die Kreismeister.

Nach zwei anstrengenden Turniertagen, prallgefüllt mit fairen und spannenden Tennisspielen, standen am Sonntagnachmittag endlich die Sieger fest.

Doppelrunde TK OSW

Artikelbild: 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für die Saison 2016 ist der Sportkoordinator OSW, Reinhard Sterz, auch für die Hobbyrunden verantwortlich. Sie erreichen ihn über Email ReinhardSterz@gmx.de  oder Telefon 0271/392114

Achtung!! Neuerung!!

Die Hobbydoppelrunde des Tenniskreises OSW wird ab der Saison 2016 nicht mehr über nuliga geführt. Die Meldungen, Auslosungen und Spielberichte werden ausschließlich durch Herrn Sterz bearbeitet.

Spiel-Spaß-Sportmotorik

Artikelbild: 

Am Sonntag fand die jährliche Sichtung des Tenniskreis Sauerland in der Werner Schulte Tennishalle in Bruchhausen statt. Es wurde sowohl eine Talentsichtung im Tennis als auch eine sportmotorische Sichtung durchgeführt.

Anhand von sportmotorischen Übungen rund um Tennis wurden  Ballgefühl, Konzentration und  Koordination getestet. Die Kinder waren mit viel Begeisterung und  Ehrgeiz bei der Sache.

Jüngsten-KM im TK Hagen

Artikelbild: 

Am vergangenen Wochenende wurden in der Tennishalle Rettelmühle die Tenniskreismeister der Jahrgänge 2008/09 bis 2004/05 ermittelt. In packenden Spielen zeigten die Kinder ihr Können im Umgang mit der gelben Filzkugel.

Die Jüngsten spielten im Kleinfeld. Je vier Jungen und drei Mädchen schlugen in ihrer Gruppe gegeneinander auf. Bei den Mädchen setzte sich Enie Springer (TC RW Hagen) mit zwei Siegen durch. Zweite wurde Lara Sarcevic vor Caty Richardson (beide TC RW Schwerte).

Drei Pokale für den Tenniskreis HSK

Artikelbild: 

Einen guten Start ins Tennisjahr 2016 hatten die U 10 Kinder des Tenniskreises HSK.

Am Wochenende trafen sich 25 Kinder aus allen Kreisen des Tennisbezirkes Südwestfalen in Schwerte, um die Winter-Bezirksmeister des Jahrganges 2006 und jünger zu ermitteln.

Alle Spieler und Spielerinnen boten tolle Spiele, zumal der Wechsel ins Großfeld für so manchen Teilnehmer noch nicht so lang zurückliegt.  

Marie-Theres Jerusalem (TC Blau Gold-Arnsberg) spielte als Jahrgangsjüngste tolle Spiele.

KJÜM HSK

Artikelbild: 

Am 31. Oktober / 1. November wurden in Warstein die Winter-Kreisjüngstenmeisterschaften der Jahrgänge 2005/2006 und jünger im Großfeld und Midcourt ausgetragen. 38 Kinder aus dem Hochsauerland fanden sich im Tennispark Warstein ein und trugen dort spannende Matches um den Titel des Kreismeisters aus.

Nach den geänderten Regeln wurden in diesem Jahr in den Altersklassen U9 und U10 keine sportmotorischen Wettbewerbe ausgetragen, so dass die Kinder ausschließlich Tennis spielten.

Seiten

© 2012 WTV - der innovative Tennis-Verband